Bürgschaftskreditlösungen für das Baugewerbe

Die intensive Bautätigkeit bei guter Auftragslage hält 2018 weiter an!

Das Bauhauptgewerbe ist mit einem hohen Auftragsgesamtbestand in das Jahr 2018 gestartet. 112 Mrd. Euro setzte die Branche 2017 um. Im Vergleich zum Vorjahr ein deutliches Plus von 5%. Für das laufende Jahr 2018 ist man mit der Prognose von 118 Mrd. Euro Gesamtumsatz optimistisch eingestellt.

Gründe für den Aufschwung liegen in der anhaltend guten Konjunktur und in der hohen nachfrage im Wohnungsmarkt. Die günstigen langfristigen Zinsen und die weiter hohen Infrastrukturausgaben der Regierung unterstützen den Trend.

Die Stimmung in der Branche bleibt weiterhin gut. Das hat zur Folge, dass das Haftungsvolumen bei deutschen Kautionsversicherungen weiterhin ansteigt. Auch im ersten Halbjahr 2019 gehen die Kautionsversicherungen von einem weiteren Anstieg aus.

Der DBS arbeitet mit sämtlichen Kautionsversicherungen am deutschen Markt zusammen und stellt seinen Kunden im Bausegment immer häufiger Sonderkonditionen zur Verfügung. Der Wettbewerb von 11 Kautionsversicherern macht dieses möglich.

Dem DBS-Kunden wird schnell klar, dass der DBS als eine Art „Einkaufsgemeinschaft“ fungiert und somit Konditionen realisieren kann, die der Kunde bei direktem Kontakt mit den Kautionsversicherungen niemals erhalten würde. Als Versicherungsfachmakler für Bürgschaftskredite erzielen wir für unsere Kunden das Maximum, wenn wir die „Wettbewerbskarte“ im Interesse unserer Kunden professionell ausspielen!

Positive Aussichten fordern auf Nachfragerseite flexible Finanzierungs- und Bürgschaftslösungen, die der DBS vielen Marktteilnehmern gerne vorstellt!

 

Angebote für das Baugewerbe frei von Sicherheiten

Die Prämissen

Wir nennen Ihnen nun die Prämissen, damit Sie genau einschätzen können, dass die nun folgenden Angebote für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe mehr als konkurrenzfähig sind.

Sie möchten eine Bürgschaftslösung, die

a) ihren Schwerpunkt auf Vertragserfüllungs-, Ausführungs- und Gewährleistungsbürgschaften setzt,

b) dessen Standard- und Sondertexte in Form einer Urkunde vorwiegend deutsche Auftraggeber anfordern,

c) und dessen Bürgschaftsgeber ohne Einschränkung akzeptiert wird (Standard & Poors -Top-Rating von A +, AA oder AA – ).

Konkrete Angebote für Existenzgründer bleiben hier unberücksichtigt. Grundsätzlich erhält ein junges Unternehmen (Alter weniger als 18 Monate) ohne Creditreform-Bonitätsindex ein maximal mögliche Bürgschaftslinie von 300.000 EUR frei von Sicherheiten.

Mit konkreten Angeboten etablierter Unternehmen in der Bauhaupt- und Baunebenbranche geht es nun weiter.

weiterlesen

Jährlicher Bürgschaftsrahmen
Hier nun die frei wählbaren alternativen Bürgschaftsrahmen bis 1 500 000 EUR frei von Sicherheiten unter vereinfachter Bonitätsprüfung:

 

Bürgschaftsrahmen STANDARDBÜRGSCHAFTEN BAU 

Jährlicher
Bürgschaftsrahmen
Jahresbeitrag  Maximale UrkundengrößeCREFO- BoniindexSicherheiten
 100 000 EUR 800 EUR30 000 EUR200 – 375Keine
250 000 EUR2 000 EUR63 000 EUR200 – 375 Keine
500 000 EUR 4 000 EUR 100 000 EUR 200 – 300 Keine
750 000 EUR6 000 EUR150 000 EUR200 – 300Keine
1 000 000 EUR 8 000 EUR150 000 EUR 200 – 300 Keine
1 500 000 EUR 9 600 EUR225 000 EUR200 – 300Keine

Bürgschaftsarten ohne Nutzungsbegrenzung:  Vertragserfüllungs, Ausführungs- und Gewährleistungsbürgschaften.

 

Bürgschaftsrahmen SPEZIALBÜRGSCHAFTEN BAU 

Jährlicher
Bürgschaftsrahmen
Jahresbeitrag  Maximale UrkundengrößeCREFO- BoniindexSicherheiten
 100 000 EUR 1 200 EUR30 000 EUR200 – 300Keine
250 000 EUR3 000 EUR63 000 EUR200 – 300 Keine
500 000 EUR 6 000 EUR 100 000 EUR 200 – 300 Keine
750 000 EUR9 000 EUR150 000 EUR200 – 300Keine
1 000 000 EUR 12 000 EUR150 000 EUR 200 – 300Keine
1 500 000 EUR 14 400 EUR225 000 EUR200 – 300Keine

Bürgschaftsarten ohne Nutzungsbegrenzung:  Vertragserfüllungs, Ausführungs- und Gewährleistungsbürgschaften, sowie Bietungs-,Vorauszahlungs- und Bauhandwerkersicherungsbürgschaften.

 

Einen Bürgschaftsrahmen von 2 500 000 EUR p.a. kann ein Interessent ebenso wählen. Sogar bei 2 500 000 EUR Bürgschaftsrahmen könnte das Kreditmanagement auf Sicherheiten verzichten, wenn die Bonität ausreichend ist. Die Jahresprämie würde dann bei 16 000 EUR liegen.

Maximale Einzelgröße pro Objekt (Urkunde)
Der einzelne Abschnitt pro Bürgschaftsurkunde ist auf 15% bis 30% begrenzt. Bei Überschreitung im Einzelfall ist bitte sofortige Rücksprache mit dem Bürgschaftsgeber zu führen. Der Rahmen sollte aufgrund der höheren Einzelgröße dann kurzfristig nach oben angepasst werden.

Beitrag/Kosten
Der Jahresbeitrag auf den eingeräumten Bürgschaftsrahmen wird bei Vertragsabschluss sofort fällig. Es folgt keine Abrechnung der einzelnen angeforderten Bürgschaften. Für die Ausstellung von Urkunden fallen nur bei Sondertexten eine geringe Ausfertigungsgebühr an.

Bürgschaftsablösung
Für die Ablösung von Bankbürgschaften wird keine Gebühr oder Prämie erhoben.

Hinterlegung von Sicherheiten
Auf eine Sicherheit wird im Allgemeinen verzichtet, wenn über erfolgreicher Bonitätsbeurteilung eine Kreditzusage erstellt wird. Sollte die Bonitätsprüfung eine eher schwächere Bonität hervorbringen, so können Sicherheiten bis zu 10% für jede einzeln dokumentierte Urkunde unerlässlich sein. Dieses ist aber bei einem maximalen Bürgschaftsrahmen von 1 000 000 EURO ganz sicher auszuschließen!

Bonitätsbewertung
Für einen Kunden, der sich für eine solches Angebot interessiert, nehmen wir selbstverständlich eine grundsätzliche Bonitätseinstufung vor. Wir orientieren uns an dem Bonitätsindex von CREDITREFORM, der größten Auskunftei Deutschlands. An Unterlagen wird neben dem Antragsbogen sonst nichts benötigt.

Erst ab einem Bürgschaftsrahmen von mehr als 1 250 000 EUR benötigen wir zur erweiterten Bonitätsprüfung die folgenden Unterlagen:

a) Jahresabschluss des abgelaufenen Geschäftsjahres

b) Aktuelle Betriebswirtschaftliche Auswertung mit SuSa

c) Aktueller Auftragsbestand

d) Umsatz- und Ergebnisplanung

Zusendung der Kreditzusage nach Antragsbearbeitung
Eine erfolgreiche Bonitätsprüfung vollziehen wir auf Basis einer sehr guten bis mittleren Bonitätseinschätzung.
Sie füllen einen einseitigen Antragsbogen aus und senden diesen uns zurück. Der Antrag wird im Regelfall nach 5 Tagen angenommen. Die Kreditzusage erhalten Sie dann auf dem Postweg. Die ersten Urkunden können nun im Portal des Kautionsversicherers beantragt werden.

Diese Angebote wurden im April 2018 eingestellt und werden vorläufig unbefristet im Servicenetz verbleiben.

 

 

Angebote für Existenzgründer im Baugewerbe

Die Problematik

Gehören Sie auch zu den jungen Gesellschaften, die sich ohne Unterstützung von Banken und Bürgschaftsversicherer finanzieren müssen? Existenzgründer sind Gesellschaften im Bauhaupt- oder Baunebengewerbe, die nicht älter als 18 Monate sind. Nach Vorlage des ersten Jahresabschlusses sind die meisten Banken als Bürgschaftsgeber bereit über einen möglichen Kontokorrentrahmen (inklusive der Nutzung von Bürgschaftsrahmen) nachzudenken. Trotz guter Bonität erhalten weniger als die Hälfte der interessierten Unternehmer einen ausreichenden Rahmen. Den wenigsten Gesellschaftern können die Banken und Bürgschaftsversicherer in der Praxis weiterhelfen.

Bei uns gibt es bereits vor Ablauf dieser Aufbauphase einer Unternehmung einen ausreichenden Bürgschaftsrahmen bis zu 300 000 EUR, und dass zur uneingeschränkten Nutzung. Wir konzentrieren uns darauf unseren Kunden Bürgschaftsrahmen ohne Sicherheiten anzubieten. Sollten Sie seit Gründung schon 18 Monate oder mehr am Markt agieren, so können wir Ihnen weitere ergänzende Lösungen frei von Sicherheiten anbieten.

weiterlesen